die Zuechter

 

 

 

Home
Updates
News
die Zuechter
unsere Hunde
Familienalbum
Regenbogenbruecke
der Chow-Chow
Gaestebuch
Links
Impressum
Unser Ferienheim

 

" Hei-Yu-Tzu "> die Zuechter

 Chow - Chow - Zwinger

" Hei - Yu - Tzu "

 

" zur schwarzen Perle "

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aska vom Welsetal

 

 

Ali-Ben-Mohamed

von Gu-Lei-Jen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aryna, Arko, Nancy, Fee & Axel

 

Seit 1955 existiert bereits unser Zwinger, welcher zu Deutsch

 

" zur schwarzen Perle "

 

heißt. Mit diesen vier Hunden fing bei uns alles an. Aryna von den Domstufen, Arko vom Brautborn, Aska vom Welsetal und Axel vom Leitenberg, sowie unsere Enkeltochter Nancy in den 70zigern Jahren. Sie sehen, auch damals gab es bei uns schon schöne Chow-Chow's.

Aber wie es so ist, um unseren neuen Babys ein ordentliches Zuhause geben zu können, brauchten wir noch bis 1979. Dann war unser Einfamilienhaus fertig und der große Garten hatte wundervolle und viele Verstecke für unsere kleinen Racker. So wurden unsere ersten Hundebabys in  Erfurt geboren.

 

Unsere erste Zuchthündin hieß: Aska vom Welsetal, gerufen " Fee". Eine schwarze, sehr liebe und anhängliche Hündin.

Sie wurde verpaart mit  Ali-Ben-Mohamed von Gu-Lei-Jen, und brachte uns gleich 6 schwarze Welpen. Zu diesen Zeitpunkt bereits wurde in der damaligen DDR nur noch mit maximal HD-leichten Tieren verpaart.

Mit Donka  und Gina blieben zwei weitere Tiere bei uns und es kamen noch so manche Hündinnen und auch Rüden da zu. Aber da wir immer bestrebt waren Qualität und nicht Quantität zu züchten, waren es nie mehr als höchstens zwei Hündinnen, welche zur Zucht bei uns eingesetzt wurden. Viele unserer Chow-Chow's konnten 13 - 15 Jahre alt werden und haben uns und ihren Besitzern viel Freude gemacht.

 

Wir wohnen heute im Harz, im Herzen von Deutschland in einem kleinen Dorf, in Hayn.  Unseren Hunden, Welpen und allen anderen Tieren, wie Katzen, Schafe und Hühner steht ein über 3000 m² großes Gelände zur Verfügung, wo sie nach Herzenslust toben und spielen können.

Um unsere Kenntnis zu vertiefen, wurde ich 1979 erst Zuchtwart und später Richter dieser wunderschönen Rasse und mein Ehemann leitete über 20 Jahre die, man würde es heute mit einer Landesgruppe vergleichen, Sparte Erfurt. Auch zu Ausstellungen, welche wir oft und gern besuchten, konnten wir etliche  Erfolge verbuchen.

 

Selbstverständlich fahren wir auch heute noch gerne zu Ausstellungen, einfach um uns mit gleich denkenden Menschen welche die gleiche Liebe zu unseren Chow-Chows aufbringen, zu treffen und manche Erfahrungen auszutauschen. Dort sehen wir dann auch oft unseren Nachwuchs wieder und es ist eine besondere Freude, wenn ihre neuen Frauchen und Herrchen zufrieden sind und sie sogar noch einen der ersten Plätze belegen können.

 

Wir sind organisiert im Allgemeinen Chow-Chow-Club e.V., Landesgruppe Ost und da wir immer der Ansicht waren :

" meckern kann jeder, aber man muss auch was tun, " ist mein Mann Georg Kutscher vom März 2003 - 2006 Vorsitzender des ACC gewesen und ich versuche mein Wissen und meine Erfahrungen als Vorsitzende des Zuchtausschusses im Interesse unserer Chow-Chows in den Club einzubringen.

 

 Unser Haus steht für jeden Interessierten offen und wir freuen uns über jeden Besuch.

 

Freunde, welche von uns zwei Hunde haben, definierten unsere Zwingernamen folgenderweise :

 

                             H   - steht fuer   -   Huebsch                 

        E    -  steht fuer  -    Eigensinnig

      I    -  steht fuer  -    Intelligent

                                 

                  Y  -  steht fuer   -    Yes ich entscheide

             U  -  steht fuer   -    Unbestechlich

   

      T  -  steht fuer  -     Treu      

      Z  -  steht fuer  -     Zaertlich

                U -  steht fuer  -     Unwiederstehlich

dem braucht man wohl nichts hinzuzusetzen.

 

 

 

Unser Zuchtziel ist es:                                Bannertext

 

 

 

Gesunde, wesensfeste und dem Standard möglichst

nahe kommende Tiere zu züchten,

mit dem Ziel, unsere Rasse weiter zu verbessern.

 

 

Hei-Yu-Tzu Chita

 

 

       Hei-Yu-Tzu                                          

 

Unsere Tiere werden in der Familie gehalten und aufgezogen. Unsere Zucht ist klein, aber wir geben uns alle Mühe gezielt und mit Verstand zu verpaaren. Mit Stolz können wir behaupten, dass unsere Tiere auf Ausstellungen immer ein "Vorzüglich" erhalten haben, was der beste Lohn für unsere Bemühungen ist.

 

 

Copyright (c) Ursula Kutscher Alle Rechte vorbehalten.
Ursula.Kutscher@t-online.de